Franz Pospisil

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Franz Pospisil (*1934) war Lehrer und Autor.

Franz Pospisil unterrichtete mehr als drei Jahrzehnte Latein, Deutsch und katholische Religion am Privatgymnasium der Theresianischen Akademie in Wien. Neben seiner Lehrtätigkeit veröffentlichte er Beiträge in diversen katholischen Wochen-, Monats und Vierteljahreszeitschriften und gab 1993 – 1998 das Informationsblatt „Senfkorn" heraus. Zusammen mit seiner Gattin Edith war er von 1993 – 1997 Laienvertreter der Erzdiözese Wien im österreichischen Koordinationsteam der Charismatischen Erneuerung, und beide besuchten mehrere Ausbildungskurse für Evangelisatoren in Österreich, Italien und Deutschland.

Werke

  • Das Geheimnis der Dreifaltigkeit, Annäherungsversuche an das Geheimnis der Trinität, Beiträge zu Glaubensfragen von heute Unio Verlag (48 Seiten; ISDN-Nr: 978-3-935189-02-6).

Weblinks

Meine Werkzeuge