Giuseppe Casoria

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Giuseppe Kardinal Casoria (* 1. Oktober 1908 in Acerra, Provinz Neapel, Italien; † 8. Februar 2001 in Rom) war seit 1930 Priester, Dr. theol., Dr. phil., Dr. iur. utr., und seit ein 1983 Kardinal der römischen Kirche.

Bereits im Dienst der Kurie, wirkte Casoria in den Jahren 1962 bis 1965 als Experte am Zweiten Vatikanischen Konzil mit, 1969 wurde er Sekretär der Sakramentenkongregation; 1973 wurde er Sekretär der Kongregation für die Heiligsprechungsprozesse. Im Jahr 1981 wurde er (Pro-) Präfekt der Sakramentenkongregation und blieb dies bis 1984.

Meine Werkzeuge