Romano pontifici eligendo

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Romano pontifici eligendo sind die lateinischen Anfangsworte der Apostolischen Konstitution des Papstes Paul VI. vom 1. Oktober 1975 über den vakanten Apostolischen Stuhl, die Begräbnisfeier und die Papstwahl (AAS LXVII [1975] 605-645).

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten

Weblinks

Meine Werkzeuge