Gerechtigkeit Gottes

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gerechtigkeit Gottes (griech. dikaiosyne) gehört neben der Heiligkeit Gottes und der Barmherzigkeit Gottes zu den drei wesentlichen Eigenschaften Gottes.

Definition

Bei der Gerechtigkeit Gottes geht es um die Rechtfertigung des Menschens nach dem Sündenfall. Seine Gerechtigkeit ist so groß, dass niemand vor ihm bestehen könnte. Erst durch Jesus Christus und den Glauben an ihn und die von Jesus Christus eingesetzte römisch-katholische Kirche sind wir vor Gott gerechtfertigt. Zugleich gibt die Gerechtigkeit Gottes auch den unverlierbaren Maßstab für jede nur mögliche Gerechtigkeit unter den Menschen.