Dekanat Bamberg

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Dekanat Bamberg, kurz D13, gliedert sich und verwaltet folgende Pfarreien

Inhaltsverzeichnis

Gliederung des Dekanats Bamberg

  • Dekanat Bamberg

Seelsorgebereich 1

Pfarrei: Bischberg
Kuratien: Trosdorf, Tütschengreuth
Pfarrei: Trunstadt
Kuratie: Roßstadt
Pfarrei: Viereth

Seelsorgebereich 2

    • Seelsorgebereich 2: Pfarreiengemeinschaft Bamberg Dom - Obere Pfarre
Pfarrei: Dom
Kuratie: Wildensorg
Weitere Gotteshäuser: St. Jakobs-Kirche, St.-Getreu-Kapelle; St. Michaelskirche; St. Elisabethen-Kapelle
Pfarrei
Kuratie: Bug, Bamberg-Südwest: St. Urban
Weitere Gotteshäuser: Bruder-Klaus-Kapelle; Taubstummenkapelle, Hauskapelle der Maria-Hilf-Stiftung, Hauskapelle des Klinikums Bamberg

Seelsorgebereich 3

Pfarreien: St. Martin
Kuratien: St. Joseph
Pfarreien: St. Josef

Seelsorgebereich 4

Pfarreien: St. Gangolf
Kuratien:
Weitere Gotteshäuser: Kloster Heilig Grab der Dominikanerinnern; Gönningerkapelle, eine Maria geweihte Kapelle
Pfarrei: St. Otto
Kuratien:
Weitere Gotteshäuser: St. Sebastiani-Kapelle
Pfarrei Maria Hilf
Kuratien: St. Wolfgang

Seelsorgebereich 5

Pfarreien: St. Anna. Die Kirche wurde nach einer in diesen Bezirk bestandenen, 1815 abgebrochenen, St.-Anna-Kapelle benannt
Kuratien: keine
Pfarreien: St. Heinrich. Die Kirche wurde 1929 eingeweiht. der
Kuratien: keine
Pfarreien: St. Kunigunda. Dieses Gotteshaus, das einzige ohne Turm oder Dachreiter in Banmberg, wurde 1955 eingeweiht und gleicht einer großen Scheune.
Kuratien: Keine
weitere Gotteshäuser:

Seelsorgebereich 6

Pfarrei: Stegaurach
Kuratien: Höfen, Mühlendorf, Waizendorf
Pfarrei: Lisberg
weitere Gotteshäuser: Siebenschläferkapelle

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge